KGV Frühauf Kaitz 1905 e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Gartenfest 2010

Veranstaltungen

Gartenfest 2010


Am16., 17. und 18. Juli fand unser Gartenfest anläßlich des 105-jährigen
Bestehens unseres Gartenvereines statt. Ich will vorwegnehmen: Es war ein
voller Erfolg.
Der Freitag brachte bei bestemWetter mit einemLagerfeuer auf der Wiese
amKaitzbach einen ersten Höhepunkt. Das Lagerfeuer wurde gastronomisch
durch Maurer´s Bäckerei betreut. Mit einemLampionumzug hatten sich
zuvor unsere Kleinsten auf das Lagerfeuer eingestimmt.


Um17.30 Uhr eröffnete unser Vorsitzender René Clausing mit einer kurzen
Ansprache das Fest. Der folgende Bieranstich wurde schon sehnlichst
erwartet. Bei der Hitze floß das Bier reichlich. Der Abend klang bei Discomusik aus.

In der folgenden Nacht und am Morgen des 17. Juli zogen Tiefausläufer auch über das Festgelände an unserer Gaststätte “KaitzGarten”. Glücklicherweise hatte der Sturmund Regen keine Schäden angerichtet und so konnte unser Fest weitergehen. Ab 11.00 Uhr begannen dann auch alle Stände mit ihrer Arbeit. Die Besucher hatten die Wahl zwischen Büchsenwerfen, Glücksrad, Tombola, Malstraße und Kinderschminken. Die Cafeteria und der Fischbrötchenstand wurden reichlich besucht.

An einemEisstand konnte man sich an Süßemund Kühlemerfrischen. Nach anfänglich zurückhaltendem Besuch wurde es auf demFestgelände amNachmittag richtig eng. Viele unserer Gartenfreunde aber auch andere Besucher, die über die verteilten Flyer von unserem Gartenfest erfahren hatten, drängten sich vor den Ständen und dem Grill, welcher vom Wirt unserer Gaststätte betrieben wurde. Die angebotenen Bratwürste, Steaks, Rippchen und der
Kesselgulasch wurden reichlich genossen.
AmNachmittag wurden wir alle überrascht, dass doch noch Pferde zum Reiten kamen. Das Angebot wurde von einigen sehnlichst erwartet und
intensiv genutzt.

WeiterPlayZurück

Der Höhepunkt dieses Tages war am Abend der Besuch von Hofnarr Frölich. In ca. 40 Minuten ließ er ein humoristisches Feuerwerk auf uns herabprasseln, welches vielen sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Auch dieser Abend klang mit Discomusik aus. Erst ein Regenguss konnte die Tanzlust abkühlen. Der Sonntagmorgen begann für einige mit einem Frühschoppen. Inzwischen bereiteten die fleißigen Helferinnen schon wieder köstliche Fischbrötchen vor. Der Trödelstand erreichte noch einmal einen Rekordumsatz. An allen Ständen wurde auch wieder emsig gearbeitet. Die Cafeteria hatte noch einmal Hochkonjunktur, als die Kaffeezeit begann. Gegen 17.00 Uhr klang dann unser diesjähriges Gartenfest aus. Wie eingangs schon erwähnt, war es ein voller Erfolg! Mithilfe einiger noch anwesender Gartenfreunde hatten wir nach ca. 2 Stunden alles wieder beräumt. Einige Unverwüstliche feierten dann noch bis in den Sonnenuntergang hinein und ließen auch diesen Tag gesellig ausklingen.

Danke!

Der Vorstand dankt auf diesem Weg allen, die an der Vorbereitung und Durchführung unseres diesjährigen Gartenfestes in unterschiedlichster Form beteiligt waren. Sei es durch das Backen von Kuchen und Torten, durch die Bereitstellung von Würzessig, sei es durch die Vorbereitung und den Aufbau der Stände und Spielmöglichkeiten, sei es durch die Betreuung der einzelnen Stände an den zurückliegenden Tagen oder durch die so wichtige gastronomische Betreuung. Ohne ihren Einsatz wäre der Erfolg unseres Gartenfestes nicht möglich gewesen.
Danken möchten wir auf diesemWeg auch den Sponsoren, die durch materielle Unterstützung unser Fest erst ermöglichten. Wir danken: Ostsächsische Sparkasse Dresden, OBI Bannewitz, Maurer´s Bäckerei,
Landskron Brauerei Görlitz GmbH, Bäckerei May, La Vivencia-Cocktailservice, TKK F. Hübner, Belzing Druck GmbH, WSB Neue Energien, Sachsengarage Liebstädter Straße - Mazda und unserer Gaststätte “ KaitzGarten”.

Der Vorstand

Home | Verein | Chronik | Termine | Veranstaltungen | Vereinshaus | Ratgeber | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü